Indien 2017

Indien

Eine Tragikkomödie

von A.Dorfer/J.Hader
mit Christian M. Müller und Christian Ruck,
Dragana Gavric und Felix Krauss
 
„Indien“ ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. Die Autoren Hader und Dorfer bilden trotz exotischen Titels tiefstes Österreich ab. Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die letzten und die ersten Dinge, Wiener Schnitzel und ihre Ängste philosophieren, lauern lauter kleine Tragödien von einsamen Männern.
 
Kohlbauerhof, Maningweg 10, 8063 Höf-Präbach
 
Fr 3./Sa 4./Fr 10./Sa 11./Fr 17./Sa 18. Februar um 19 Uhr
So 5./So 12./So 19. Februar um 18 Uhr
 
„Theatergasthaus“ eine Stunde vorher geöffnet
 
Eintritt: 19.- , ermäßigt 17.- (AK, PensionistInnen, SchülerInnen, StudentInnen)