Sa., 04. Juni

|

Hoftheater Höf//Präbach

Gitarrenkonzert, Georg Neureiter

Acoustic Folk-Pop & Fingerstyle Guitar. Mit dem aktuellen Programm lotet Georg Neureiter als Gitarrist und Sänger die musikalische Grenze seiner Solo-Performance aus. Aus den vertrauten Gitarrenstücken entstehen tribe-artige Klanggebilde. Für 6 Wochen in den heimischen Charts.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Gitarrenkonzert, Georg Neureiter

Zeit & Ort

04. Juni, 20:00

Hoftheater Höf//Präbach, Maningweg 10, 8063 Höf-Präbach, Österreich

Über die Veranstaltung

Mit dem aktuellen Programm lotet Georg Neureiter als Gitarrist und Sänger die musikalische Grenze

seiner Solo-Performance aus. Bereichernd kommen dabei Looper, elektronische Elemente und weitere

Instrumente zum Einsatz. Aus den vertrauten Gitarrenstücken entstehen durch mehrere Bass-Spuren

und Überstimmen tribe-artige Klanggebilde. Mit der letzten Single „I want you back again“ schafft es

Neureiter für 6 Wochen in die heimischen Charts. Aktuell arbeitet er an neuen Songs für seinen 4.

Tonträger. 

Eine mit zwei Jahren von Oma geschenkt bekommene Ukulele setzt den Grundstein und den in Graz

lebenden Gitarristen und Singer/Songwriter fest in seinen musikalischen Sattel.

Früh wird die improvisierte Musik von genre-übergreifenden Solo-Acts wie Bobby McFerrin oder

Keith Jarrett zur treibenden Inspirationsquelle.

Neben seinem Studium in Graz spielt Neureiter laufend Solo-Konzerte und es entstehen CDs mit

eigenen Kompositionen für Gitarre: Foggy Train (2009) und Deepest Blue (2013). Joygrounds (2016)

beinhaltet erstmals auch Songs. Der Filmemacher Leopold Fuchs fängt die Musik durch Fotografie

und Film ein. Das kontinuierliche Schmieden an Texten bringt Vielfalt und Anpassungsfähigkeit, die

vor allem für das Schreiben von Auftragsarbeiten von Vorteil sind. So ergibt sich unter anderem eine

Zusammenarbeit mit der deutschen Filmemacherin Hille Norden.

Nach seinem Studium für ein Jahr in Berlin, setzt Neureiter alles auf ein Pferd. Musik wird als

Lebensmittelpunkt definiert, sich über die Jahre angesammeltes Material aufgegriffen, um die

gegebenen Sporen zum Keimen zu bringen.

Tickets

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • Eintrittskarte

    €21

    +€0.53 Servicegebühr

    €21

    +€0.53 Servicegebühr

    0

    €0

  • Ermäßigte Eintrittskarte

    €18

    +€0.45 Servicegebühr

    SchülerInnen, StudentInnen, PesionistInnen

    €18

    +€0.45 Servicegebühr

    0

    €0

Gesamtsumme

€0

Diese Veranstaltung teilen